Diese Umarbeitung von Schmuck durch Annette Girardon in Paris  ist ein Beispiel für Kunsthandwerk.

Kunsthandwerkliche Umarbeitung von Schmuck

Besitzen Sie Juwelen, die Sie nicht mehr tragen? Haben Sie einen Stein, den Sie in ein modernes Schmuckstück einbauen oder in einen Verlobungsring verarbeiten möchten? Sie wissen nicht, was Sie mit altem, kaputtem Schmuck machen sollen, der seit Jahren in Ihrer Schublade schläft? Dies sind alles Möglichkeiten, um eine Schmucktransformation zu wagen und sich eine maßgeschneiderte Kreation zu gönnen.

Wenn diese Juwelen nicht mehr gefallen, können wir ein neues Leben für sie erfinden.

Wir werden gemeinsam prüfen, ob Steine ​​neu verarbeitet werden können, oder ob wir einen Teil eines alten Schmuckstücks in ein modernes Schmuckstück integrieren können.

Sie können Ihr Gold recyceln und das Budget reinvestieren, aber wir können es nicht direkt zur Herstellung eines neuen Schmuckstücks verwenden, da dies in Frankreich verboten ist.

Manchmal können Steine ​​in abgenutztem Schmuck leicht zerkratzt oder beschädigt sein. In diesem Fall empfehle ich Ihnen, sie einem Steinschleifer anzuvertrauen, das ihnen ein strahlendes Aussehen verleiht.

Gerne berate ich Sie auch und suche einen Stein, als Ersatz in einem alten Schmuckstück oder für eine neue Kreation.

Um Ihnen eine Größenordnung des Budgets zu geben: Die Preise für eine Schmucktransformation liegen in den meisten Fällen zwischen 1500 und 4000 €.

Um mehr über meine Arbeitsweise zu erfahren, lesen Sie bitte den Abschnitt „Maßgeschneiderter Schmuck“.

Der Zitrin aus dem alten Ring wird für ein neues kunsthandwerkliches Schmuckstück benutzt.
Dieser Ring ist das Ergebnis einer Schmuckumwandlung durch einen Pariser Juwelier. Der Topas wurde in einen Ring aus zeitgenössischem Design eingebaut. Das Gold wird recycelt.

Da jede Frau einzigartig ist, sollte es auch jedes Schmuckstück sein.